„Echoes of the East“

sbbe & Chor der Universität Maastricht

Veranstaltungstermine

25. Mai 2019 - 20:00 Uhr

Praktische Informationen

Organisator

sbbe www.sbbe.be

Ort

Großer Saal

Platztyp

Sitzplatz - Freie Platzwahl

Kategorien

Konzert

Vorverkaufspreis

8,00 EUR
6,00 EUR

Das symphonische Blasorchester der belgischen Eifel, kurz sbbe und der Chor der Universität Maastricht präsentieren, wie der Titel „Echoes of the East“ schon verrät, Musik russischer Komponisten. Die rund 140 Musikerinnen und Musiker interpretieren unter anderem die Vier Polowetzer Tänze aus der Oper „Fürst Igor“ von Alexander Borodin und andere Werke russischer Komponisten wie Glinka, der als Schöpfer der eigenständigen klassischen russischen Musik gilt,  Mussorgsky, der hauptsächlich durch seine Opern sowie den Klavierzyklus Bilder einer Ausstellung bekannt wurde und natürlich Tchaikovsky, einem der bekanntesten russischen Komponisten der Romantik.

Teilen aufGoogleLinkedIn