Es lebe das Vaterland!

Mehr als nur Theater

Praktische Informationen

Ort

Großer Saal

Platztyp

Sitzplatz - Freie Platzwahl

Kategorien

Theater

Vorverkaufspreis

15 EUR

In unruhigen Zeiten wechselten die Menschen im heutigen Ostbelgien nach 1920 drei Mal ihr Vaterland. Die nationalistische Propaganda der Vaterländer entzweite die Menschen vor Ort und hatte eine lange Suche nach Orientierung und Heimat zur Folge – bis heute.

Das „Zentrum für Ostbelgische Geschichte“ und der Geschichtsverein „Zwischen Venn und Schneifel“ laden die Zuschauer zu einer kurzweiligen Reise in die vergangenen 100 Jahre ein. Das multimediale Bühnenstück mit Live-Musik basiert ausschließlich auf historischen Quellen und ist mehr als nur Theater.

Tickets gibt es ausschließlich beim ZVSüber diesen Link finden Sie die Informationen des Veranstalters für die Bestellung.

Eine Veranstaltung des Zentrums für Ostbelgische Geschichte und des Geschichtsverein „Zwischen Venn und Schneifel"

Teilen aufLinkedIn