Triangel goes... Metal & Post-Metal!

Veranstaltungstermine

24. Mai 2019 - 21:00 Uhr

Praktische Informationen

Organisator

Autonome Gemeinderegie St. Vith www.triangel.com

Ort

Café Trottinette

Platztyp

Stehplatz

Kategorien

Konzert

Webseite

www.triangel.com

Vorverkaufspreis

5 €

Wir freuen uns immer wieder, neuen lokalen Bands die Möglichkeit zu geben, sich zum ersten Mal live präsentieren zu dürfen. Am Freitag, den 24. Mai 2019 ab 21.00 Uhr ist es wieder so weit: Debris Impact (frei übersetzt „Trümmereinschlag“) ist eine aus Sankt Vith stammende Metal-Band. Michael Keller (Café au Lait, Pan!c TV) am Schlagzeug und Thierry Hennes (Random, Dopesick) an der Gitarre präsentieren ausschließlich instrumentale Eigenkompositionen, die sich durch komplexe, aber abwechslungsreiche Songstrukturen mit vielen Rhythmuswechseln auszeichnen. Thrashige, melodiöse Gitarrenriffs werden unterlegt mit straighten Drumbeats, so dass die musikalische Ausrichtung von Debris Impact irgendwo zwischen alten Metallica, Down u.ä. anzusiedeln ist. Langfristig soll die Band durch einen Bassisten und Sänger komplettiert werden. Infos auf https://www.facebook.com/Debris-Impact-1041923712683248.

Im Anschluss steht mit Sonny's Heels aus Lüttich eine Band auf der Bühne des Café Trottinette, die uns bereits vor drei Jahren an gleicher Stelle begeistern konnte. Der musikalische Einflussbereich der 5 Jungs bewegt sich zwischen Pop, Rock, Punk, Metal, Noise oder gar Hip-Hop, darum ist ihre Musik nur schwer in eine Schublade zu stecken. Aber die Elemente aus dem Noise- und Post-Metal überwiegen. Auf Gesang verzichten die Jungs nicht, aber sie variieren die für den Post-Rock typischen atmosphärischen Passagen mit dynamischen, melodiösen oder noisigen Strukturen gekonnt.

Die zwischen Anfang 2013 und Ende 2015 produzierten EP's und Singles sowie das brandneue Album "Horns & Fur" (Februar 2019) kann man sich auf https://sonnysheels.bandcamp.com/ anhören.

Teilen aufLinkedIn