Waiting for the Winter & Elvin Byrds

Folk

Veranstaltungstermine

Tickets bestellen

Praktische Informationen

Organisator

arsVitha Kulturforum VoG www.arsvitha.be

Ort

Foyer

Platztyp

Sitzplatz - Freie Platzwahl

Kategorien

Konzert

Vorverkaufspreis

Ermäßigter Tarif* VVK/AK: 6/8 Euro
Standardtarif VVK/AK: 8/10 Euro

(*Kinder, Schüler & Studenten, Personen mit Behinderung, Arbeitssuchende oder Sozialhilfeempfänger)

Waiting for the Winter

Eingängige Melodien und ein frisches Zusammenspiel – das zeichnet die gefühlvollen Folk-Pop-Kompositionen der jungen ostbelgischen Musiker von Waiting for the Winter aus. In einer warmen Atmosphäre vereint ihre Musik mitreißende Melodien und authentische Texte, in denen persönliche Themen zum Ausdruck gebracht werden. Im Jahr 2016 gründeten die fünf jungen Musiker aus Eupen die Band. Zuvor war der Singer-Songwriter Marlon Blanco Bayo im Duo in der Grenzregion und auf einer Straßenmusiktour in England unterwegs. Cello (Gregory Lentz), Schlagzeug (Yorick Pommée), Bass (Achim Andres) und zweistimmiger Gesang verleihen der Musik eine ganz neue Tiefe und Rhythmik – Musik, die im Kopf bleibt!


Die Band nahm an mehreren Festivals und Wettbewerben in Belgien und Deutschland teil (Gewinner des Stawag Music Award 2017, Top Act bei Premières Scènes 2020 in Lüttich). 2018 veröffentlichte sie ihre erste EP „togetherless“.

Besetzung: Marlon Blanco Bayo – Gesang & akustische Gitarre/Ukulele, Aisha Bello –
Gesang & Glockenspiel/Shaker, Gregory Lentz – Cello, Achim Andres – Bassgitarre,
Yorick Pommée – Schlagzeug

 

Elvin Byrds

2019 stand der Gitarrist Renaud Ledru mit seinem Indie-Folk-Duo „Alaska Gold Rush“ auf der Bühne des Triangels. Nun kehrt er mit seinem Soloprojekt „Elvin Byrds“ zurück nach St. Vith. Nach zahlreichen Konzerten in Europa, zwei Alben und mehreren EPs im Duo, steht er nun allein mit seiner akustischen Gitarre auf der Bühne. Fasziniert vom nordamerikanischen Kulturerbe, entwickelt er einen einzigartigen Spiel- und Schreibstil.

Seine erste LP „RIOT“ erschien 2019 bei dem Plattenlabel Luik Music – zehn Songs, die zu den Wurzeln der Folkmusik zurückkehren und dessen poetische Texte zum Reisen und Nachdenken anregen. Elvin Byrds spielte bereits einige Solo-Shows in Belgien und im Ausland und eröffnet regelmäßig für bekannte Künstler wie u.a. Last Train, Jim James, Quentin Sauvé, Emilie Zoé und Tiny Legs Tim. Am 8. Oktober 2021 erscheint sein zweites Album „Togetherness“.

https://youtu.be/Nk4_HS9JcvI

https://youtu.be/aithHlrZ9Nk

https://elvinbyrds.com/

 

Besetzung: Renaud Ledru – Gitarre & Gesang

20211015_elvin_byrds_3_300dpi
Teilen aufLinkedIn